Auf dem PC ist Adblock Plus ein beliebtes Add-on – auf dem Smartphone wird der Weg erschwert: Google hat die App aus dem Play Store entfernt. Somit ist die Installation etwas schwieriger.

Es gibt gerüchte, das man für einen Werbefilter rootzugriff auf das Handy haben muss – das stimmt so nicht ganz.. Es gibt auch eine Möglichkeit ohne root.
Bei der App handelt es sich auf einem lokal installierten Proxy-Server, welcher den Datenverkehr filtert und unerwünschte Werbung nicht passieren lässt.
Die Anleitung wurde mit einem Samsung S4 erstellt – deswegen findet ihr manche Einstellungen wo anders.

  1. Einstellungen – Sicherheit – Unbekannte Quellen Haken setzen, damit die App installiert werden kann ohne den Play Store zu benutzen. SCREENSHOT 1
  2. Auf der Seite https://adblockplus.org/de/android-install findet man den Link zu aktuellen Version – im Moment ist das Version 1.2.1 (https://downloads.adblockplus.org/adblockplusandroid-1.2.1.apk)
    – App installieren
  3. Wenn die App installiert ist und läuft befindet sich in der Benachrichtigungsleiste das ABP-Symbol und eine Benachrichtigung im Center. Nun kann mit der Konfiguration begonnen werden
  4. Zu allererst WLAN anpassen:
    • Auf dem gewünschten Netzwerk lange drücken bis sich ein Auswahlfeld öffnet
    • “Netzwerkkonfig. ändern”
    • Haken bei “Erweiterte Optionen anzeigen”
    • Proxy-Einstellungen auf “Manuell” setzen
    • Proxy-Hostname: localhost
      Proxy-Port: 2020
      Bei “Proxy umgehen für” können Ausnahmen für die der Filter nicht gilt eingetragen werden
      Screenshot 2
  5. Wenn Adblock Plus auch mobil genutz werden möchte müssen folgende Einstellungen geändert werden:
    • “Mobile Netzwerke”
    • “Zugangspunkte”
    • Menü – “Neuer APN”
    • Dort müssen die normalen Zugangsdaten des Providers eingetragen werden z.B. bei der Telekom:
      APN: internet.telekom
      Benutzername: telekom
      Passwort: telekom
      MMSC: http://mss.t-mobile.de/servlet/mms
      MMS-Proxy: 172.028.023.131
      MMS-Port: 8008
      MCC: 262
      MNC: 01
      Authentifizierungstyp: PAP
      APN_Typ: default,mms,supl
    • Nun noch den Proxy eintragen:
      Proxy: localhost
      Port: 2020
      Screenshot 3
  6. OPTIONAL: Wenn die Benachrichtigung stört kann man diese deaktivierten:
    • “Einstellungen”
    • “Optionen”
    • “Anwendungsmanger”
    • “Adblock Plus”
    • bei “Benachrichtig. anzeigen” den Haken entfernen

    ODER wenn auf der Benachrichtigung lange Drücken und “App-Info”
    Screenshot 4

Nun sollten alle Daten über den Proxy gefiltert werden!
Viel Spaß!!

Noch ein Hinweis:
Viele Menschen z.B. Blogger verdienen ihren Lebensunterhalt mit Werbung – also wäre es nett die Werbung für bestimmte Seiten zu aktivieren (Bei WLAN unter “Proxy umgehen für”)