Moin moin,
nach etwas längerer Pause möchte ich hier mein kleines Tool vorstellen. Ich habe es programmiert um mir das Leben etwas leichter zu machen, aber dazu hier mehr. Als absoluter QR-Code-Fan versuche ich diese an Stellen einzusätzen wo es Sinnvoll ist. Die kann zur Weitergabe des Gast-WLANs sein oder schnellem “Rüberschieben” von Informationen wie Text oder Links.

Kurzbeschreibung

Das Programm erzeugt QR-Codes die dann z.B. von einem Smartphone mit entsprechender App gescannt werden können.

Anwendungsfall

Wer kennt das nicht: Man hat gerade am PC eine Internetseite und möchte jemandem einen Link über Whatsapp schicken… Natürlich gibt es mehrere Möglichkeiten wie Whatsapp-Web, Facebook Messenger etc.. Aber es ist für mich praktischer mal eben einen QR-Code aus der Zwischenablage zu erzeugen.

Verwendung

Beim Starten…

… des Programms wird überprüft ob etwas in der Zwischenablage ist – wenn ja wird gefragt ob daraus ein QR-Code genergiert werden soll:

start-msgbox

Mit [ENTER] oder [J] kann “Ja” gewählt werden – [N] ist Nein

Das Programm kann….

… QR-Codes aus “normalen” Texten und WLAN-Zugänge anzeigen lassen. Der Typ wird über die Checkbox “Was” ausgewählt – Text oder WIFI.
je nach Auswahl ändern sich die Labels der Textboxen.

Kor. ist der Korrekturfaktor also wieviel des Bilder “verloren” gehen darf bzw. nicht erkannt werden darf um trotzdem noch die Daten rekonstruieren zu können.
L ist hierbei das niedriste (bis 7% Datenverlust möglich) und H das höchste (bis 30% Datenverlust möglich).

Beendet werden…

… kann das Programm über den Shortcut oder das Schließ-Symbol

Shortcuts im Programm

[ESC] – Das Programm kann (außer bei der Anfangs-Message-Box) über die Escape-Taste beendet werden.
[TAB] – Die Navigation zwischen den Elementen kann (muss aber natürlich nicht) hiermit erfolgen

Shortcut-Tipp

Verknüpfungen können mit Tastenkombinationen versehen werden. Hierbei gibt Windows [STRG]+[ALT] vor – die 3. Taste kann frei gewählt werden.
Wichtig hierbei ist, dass keine Tasten verwendet werden die andere Funktionen haben – z.B. das [E], welches ein €-Zeichen wird oder [Q] zum @.
Dann nehmen wir einfach das [R] von QR und fertig!

Eine Verknüpfung kann über verschiedene Wege erzeugt werden. Ich kopiere immer rund dann z.B. auf dem Desktop “Recht Maustaste” -> “Verknüpfung Einfügen”. Nun bei der Verknüpfung “Recht Maustaste” -> “Eigenschaften” -> “Verknüpfung” -> “Tastenkombination”.

!! Wichtig hierbei !! Die Tastenkombination funktioniert in der Regel erst nach einem Neustart des Betriebssystems.

verknüfpung-eigenschaften

LOGO-Tipp

Wie war das nochmal mit den QR-Codes in denen Logos integriert sind…?
Ganz einfach – einfach den höchsten Korrekturfaktor beim generieren auswählen, ein Bildbearbeitungsprogramm wie GIMP anwerfen und das Logo auf den QR-Code packen, speichern – fertig!

Funktionsweise

Für alle, die sich dafür interessierern wie genau das Programm arbeitet hier eine grobe Beschreibung – der Quellcode steht auch zum Download bereit.

Das mit Visual Studio in VB.NET programmierte Programm erzeugt aus den Daten eine URL die ein Bild zurückgibt. Hierbei erzeugen Google-Server (siehe Quellen) das Bild, welches in dem Bildbereich angezeigt wird.

Es wird das .NET Framework 3.5 verwendet, welches ab Windows XP auf allen Windows-Betriebssystemen vorhanden sein sollte.

Optimierungen

  • Es ist mit Sicherheit nicht die beste Lösung Google alle Daten die “mal eben” auf das Handy geschickt werden zur Verfügung zu stellen – hier könnte eine Lösung zum lokalen erzeugen von QR-Codes genutzt werden.
    • Darauf folgt, dass das Programm auch offline funktionieren würde.
  • Exportieren der QR-Codes für die weitere Verwendung z.B. um es in ein Word-Dokument zu kopieren

Fazit

Das Programm macht was es soll – nicht mehr und nicht weniger.
Hierbei habe ich mich stark an dem “Keep it simple [and] stupid“-Prinzip orientiert.
Bei mir kommt es mindestens einmal am Tag zum Einsatz. Schnell und einfach – hoffe es hilft euch auch.

Quellen und Inspiration

Der erste Programmentwurf war stark an beispielen in Foren orientiert.

Die QR-Codes werden wie bei Google Developers beschrieben erzeugt https://developers.google.com/chart/infographics/docs/qr_codes#overview

Schlusswort

Ich freue mich über jeden Kommentar der mich über den Blog erreicht. Es ist unglaublich motivierend wenn sich jemand über meine Arbeit freut und damit etwas anfangen kann. Also keine Zurückhaltung! 🙂

Download

Ich stelle sowohl die EXE als auch die Quelldateien für Visual Studio zur Verfügung.

Ausführbare Datei:

QR-Gen-simple

Quellcode:

QR-Gen-simple-v1_0-source

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.